. .

Das geht eben nicht, sagen Alle, bis jemand kommt und es tut!

Wir, (die erste Generation ist zwar schon bald ausgestorben) haben es  mal begonnen und waren erstaunt, dass es geht (Passage zur Märchenwelt). Heute,  nach 50 Jahren, gibt es „Yamagishidörfer“ in verschiedenen Ländern, in verschiedenen Formen und Grössen, vom kleinsten mit ein paar Familien bis zum grössten mit mehreren hundert Leuten. Orte der friedlichen Zusammenarbeit ohne Chef, Geld oder Armut, ohne Vorschriften, Strafen, Kontrollen oder Ungerechtigkeiten, ohne „Supermenschen“ oder „Randständige“.

Doch schauen Sie selbst und bilden Sie sich Ihre eigene Meinung. Viel Spass beim Gucken und Lesen. Wenn es Sie anspricht, kommen Sie doch mal vorbei, wir freuen uns darauf.

Foto-Gallerie aktuell 2012          Fotos Eierfärben 2013                    Produkteliste                 Hühnervideo          Hofinfos Juli 2013

Fernsehbeitrag von ECO des SF                   Beitrag in Brandeins (Wirtschaftsmagazin D)        zürichtv.ch   http://swisssweetfarms.blogspot.ch/

Aktuelle Mitteilungen

Einladung zum

Yamagishi Frühlingsfest

 

Ein Fest welches durch die Teilnehmenden entsteht.